Öre verstörter, trauriger Malteser/befindet sich in der Vermittlung

armer ca. 10 jähriger Malteser Rüde , einfach in der Tötung entsorgt, er versteht die Welt nicht mehr, kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt, entfloht. Öre ist stubenrein und möchte ein ruhiges Zuhause ohne Kinder. Er braucht Zeit zur Eingewöhnung und möchte einfach erst einmal ankommen dürfen, ohne Anforderungen, einfach mitlaufen, Vertrauen fassen dürfen.