UNSERE WAISENSTATION


Gott wünscht, daß wir den Tieren beistehen, wenn es vonnöten ist.

 

Ein jedes Wesen in Bedrängnis hat gleiches Recht auf Schutz.

Franz von Assisi


 

Die Abgabegebühr eines Hundes beträgt 350 Euro!!!! (...es gibt auch Ausnahmen...)

 Die Abgabegebühr für eine Katze beträgt 200 Euro!!!

 

Wie setzt sich dieser Betrag zusammen?

 

Die Hunde/Katzen sind mehrfach geimpft, gechippt, entwurmt, entfloht z. T. schon kastriert  und die Fahrtkosten! Außerdem wird in den entsprechenden Ländern wie z. B. Rumänien auch ein Bluttest SNAP 4 D Plus  gemacht: Borreliose, Ehrlichiose,  Thrombozytopenie und Dirofilaria (Herzwürmer). 

 

Dies beinhaltet natürlich keine FOLGEKOSTEN, die für ein Tier IMMER entstehen können und die man grundsätzlich auch  immer einplanen sollte. Wer hier schon ein Problem hat, sollte sich grundsätzlich überlegen, ob er sich ein Tier leisten kann. 

 

Zu der Frage, sind die Tiere auch zu 100 % gesund?

Wer will das garantieren? Das kann kein Züchter, kein Tierheim und auch ich nicht. Diese Tiere kommen aus der Tötung und geschuldet durch schlechte Haltung, Mangelernährung usw kann es sicherlich zu Folgekosten kommen, wer weiß das schon? Wir wissen ja auch nicht, welche Krankheit uns wann heimsucht, oder? Wer das nicht leisten kann oder möchte, dem rate ich von diesen Tieren ab. Aber wie gesagt, egal wo man sich ein Tier holt, diese Sicherheit wird es nirgendwo geben!!!

 

 Ich mache keine GUCK-Termine(d. h. " Ich will nur mal gucken, befinde mich aber gar nicht aktuell auf der Suche." ) Da dies sehr wichtige Zeit in Anspruch nimmt, die ich gerne den Tieren zukommen lassen möchte, wenn Sie sich also im Moment nicht wirklich auf der Suche befinden, dann seien Sie bitte so fair und nehmen Abstand von solchen Terminen (...es ist auch für die Tiere nicht schön.....).

 

Leider muß ich dies in aller Deutlichkeit so schreiben, da ich aus jahrelanger Erfahrung spreche!

 

Immer wieder werden wir gefragt: " Wer unterstützt denn die Waisenstation?"

 

Oder woher bekommt ihr Zuschüsse?"

 

Anwort: Wir bekommen keinerlei Unterstützung, allerdings gibt es immer wieder liebe Menschen die mal etwas Futter oder sonstige Dinge spenden!

DIE WAISENSTATION WIRD VON UNS PRIVAT GETRAGEN!!!

Möchten Sie die Waisentiere unterstützen? Wir freuen uns über:

Zugstopphalsbänder (auch gebraucht) in allen Größen, Futter, ( insbesondere Naßfutter für Katzen), Medikamente aller Art (gern auch schon angebrochen) Wurmkuren, Flohmittel, Halsbänder, Leinen, etc. etc. etc.

oder mit einer kleinen Geldspende, mit einer kleinen Patenschaft oder wie auch immer?

Meine Paypal Adresse lautet anjawitting@yahoo.de und meine Bankverbindung ist IBAN DE 23 2806 6620 0414 9696 00 BIC GENODEF1FOY Anja Witting

.....jede noch so kleine Spende wäre toll......…

 

 

.