Lola befindet sich hier auf der Waisenstation

Update 25.1.2023

Lola hat sich toll entwickelt. Sie ist fröhlich, aktiv und verspielt. Stubenrein ist sie auch. Sie muss natürlich noch viel lernen, ist aber absolut willig und wach dabei. Man hat das Gefühl, ihr Leben beginnt JETZT. Wer Lola an die Pfote nehmen möchte, dabei die nötige Geduld, Liebe und Konsequenz hat, der wird mit dieser Hündin, eine tolle Begleiterin bekommen. Klare Strukturen sind dabei sehr wichtig, wie bei jedem Hund. Für Futter macht sie ALLES und das ist ein grosses Geschenk, denn damit lässt sich so viel erarbeiten.

 

Lola ist nun auf der Waisenstation angekommen und hat erst einmal gefressen. Sie ist in einem wirklich desolaten, dünnen und unterernährtem Zustand, aber das werden wir nun ändern.

Lola benötigt ein ruhiges Zuhause mit Menschen die viel Geduld, Zeit und über Hundeerfahrung verfügen, denn Lola hat bisher nichts kennenlernen dürfen und muss somit quasi bei Null anfangen. Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass diese Hunde sehr schnell lernen und auch wollen. Sie wissen einfach nicht wie ein Leben im Haus mit Regeln funktioniert, woher auch? Deshalb noch der Hinweis: Man kann keine Erwartungen haben.....

Lola ist eine auf 5 Jahre geschätzte, sehr zarte und flauschige Hündin. Sie ist rangniedrig und kommt im Tierheim schlecht an das Futter heran und wird immer gemobbt, wie man auf den letzten 2 Bildern sehen kann, ist sie total am Ende ihrer Kräfte. Für sie wünschen wir uns baldmöglichst einen wunderschönes, ruhiges Zuhause bei ganz lieben Menschen. Lola ist sehr freundlich, eher klein 40-45 cm und um die 15 kg leicht. Sie kam erst vor wenigen Wochen ins Tierheim. Sie wurde herrenlos auf der Straße aufgegriffen. 

Lola ist kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt, entfloht und getestet (SNAP 4x D- Test)